Breaking News :
Dezember 05, 2023

Altenstädt - Ein Dorf lebt Demokratie


Auf diesen Seiten findet Ihr Informationen über das politische Leben in Altenstädt.

Die Politik spielt sich primär in den städtischen Gremien Ortsbeirat, Stadtverordnetenversammlung und Magistrat ab.
In Altenstädt sind zwei Parteien und eine Wählergemeinschaft aktiv, die trotz teilweise unterschiedlicher politischer Auffassungen kooperativ miteinander zusammenarbeiten.

 

Ortsvorsteherin Yvonne Franke

 

Unsere Ortsvorsteherin stellt sich vor

 

Franke Yvonne 012016

 

Yvonne Franke
Ortsvorsteherin
SPD

Tel. 05625-234
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Auf der Höhe 25
34311 Naumburg



  

FWG Altenstädt

FWG Altenstädt

Die FWG in Altenstädt

indexxxDer FWG Stadtverband Naumburg wo der Ortsteil Altenstädt die Zahlenmäßig meisten Mitglieder stellt, geht auf die Gründung im Jahr 1980 zurück. Damals war es ein Altenstädter der im Naumburger Stadtparlament eine Änderung der Mehrheitsverhältnisse schaffen wollte. Die FWG stellte von 1993 bis 1997 den Ortsvorsteher. 

Magistrat & Stavo

Magistrat & Stavo

Der Magistrat - auch Gemeindevorstand: die Verwaltungsbehörde der Stadt

Der Magistrat der Stadt Naumburg besteht aus dem Bürgermeister (Stefan Hable, Vorsitzender), dem Ersten Stadtrat (Udo Umbach) und weiteren 7 Mitgliedern (siehe Bericht und Fotos unten!). Altenstädt ist mit einem Mitglieder vertreten (siehe unten). Die Aufgaben und Regeln werden in der Hessischen Gemeindeordnung (HGO) §§65-77 und in der Hauptsatzung der Stadt Naumburg geregelt. In der Regel trifft sich der Magistrat einmal pro Woche, die Mitglieder sind (bis auf den Bürgermeister) Ehrenbeamte. Der Magistrat besorgt nach den Beschlüssen der Gemeindevertretung (Stadtverordnetenversammlung = Stavo) im Rahmen der bereitgestellten Mittel die laufende Verwaltung der Stadt. Er vertritt die Stadt! 

CDU Altenstädt

CDU Altenstädt

indexxDie CDU in Altenstädt
Beschreibung:
(nähere Informationen zur Geschichte können von der CDU gerne noch nachgereicht werden)
Die CDU hatte sich in Altenstädt nach dem 2. Weltkrieg immer mehr zur stärksten Kraft entwickelt.
Nach der Gebietsreform stellte die CDU von 1971-1981 den Ortsvorsteher (Chronik), dann nochmals von 1989-1993.
Die Altenstädter CDU-Mitglieder und aktiven Kommunalpolitiker sind im CDU Stadtverband Naumburg organisiert (siehe CDU-Linkliste unten).
Mitglieder im Ortsbeirat und der Stadtverordnetenversammlung: siehe dort.

Ortsbeirat Altenstädt

Franke Yvonne 012016Der Ortsbeirat Altenstädt - das politische Sprachrohr des Ortes. Viel Entscheidungskompetenz hat der Ortsbeirat nicht - obwohl die Geschäftsordnung für die Ortsbeiräte der Stadt Naumburg vom 8.12.2000 die Aufgaben und Befugnisse etwas erweiterte (siehe Satzung unten).
OB-Mitglieder seit der Gebietsreform gibt es unter Wahlen.

SPD Altenstädt

SPD Altenstädt

index

Altenstädt - Ein Dorf lebt Demokratie
Auf diesen Seiten findet Ihr Informationen über das politische Leben in Altenstädt. Die Politik spielt sich primär in den städtischen Gremien Ortsbeirat, Stadtverordnetenversammlung und Magistrat ab. In Altenstädt sind zwei Parteien und eine Wählergemeinschaft aktiv, die trotz teilweise unterschiedlicher politischer Auffassungen kooperativ miteinander zusammenarbeiten.

Unser Dorf hat viel zu bieten – von idyllischen Plätzen über historische Stätten bis hin zu Aktivitäten für Jung und Alt. Erkunden Sie unsere Geschichte, das Dorf und die umliegende Natur, die zum Wandern und Erholen einlädt.

Entdecken