Altenstädt -
Unser Dorf
  

Mail an den Webmaster

2011

    Januar 2011

Wie in jedem Jahr: Weihnachtsbaumaktion der Jugendfeuerwehr
siehe Schlagzeilen 2011

    März 2011

Aufräumaktion am und auf dem Sportgelände
Der FC Altenstädt machte seinen Frühjahrsputz rund um das Sportgelände am “Hardtstadion”.
Bericht und Fotos auf der Partnerseite FC-Altenstaedt.de.

    April 2011

Aktion „Sauberhaftes Altenstädt“ (“früher: Saubere Landschaft”)Die Altenstädter ziehen wieder los, um ihre Gemarkung von Unrat zu beseitigen, den “liebe” Mitmenschen oder einfach nur der Wind in Feld und Flur hinterlassen haben.
In diesem Jahr läuft die Aktion in den Naumburger Stattteilen unter dem Motto „Sauberhaftes Naumburg“ auf der Grundlage Umweltkampagne der Hessischen Landesregierung unter dem Motto „Sauberhafte Hessen“.
Am Samstag, den 09.April 2011 ist es soweit. Treffpunkt ist um 10.00Uhr am Dorfgemein-chaftshaus (nicht am Sportplatz!).
Es werden noch Traktoren oder PKW mit Anhänger gesucht!
Bitte auch Handschuh und Eimer mitbringen!
Nach ca. 2 Stunden Einsatz  wird ein kleiner Imbiss gereicht.

Am Ende war ie Aktion ein großer Erfolg: fast 30 Teilnehmer, darunter viele Kinder machten mit - Danke an alle Mitwirkenden, Organisatoren und Fahrzeughalter. Danke auch an Herrn Heimer (Jagdpächter), der den Imbiss spendierte!
Fotos: Yvonne Franke und Bernd Ritter

    April 2011

Aktion „Semmet“ in 2011 geplant
Auf Beschluss des Ortsbeirates trafen sich einige Ortsbeirats- und Vereinsmitglieder zu einem Vororttermin im Semmet mit Herrn Teufel und Herrn Werner von der Stadtverwaltung, um über mögliche Maßnahmen an den Teichanlagen zu besprechen.
Dabei wurde von der Stadt deutlich gemacht, dass direkte Eingriffe in die Teichlandschaft aus naturschutzrechtlichen Gründen nicht möglich sei.
Es wurde beschlossen, dass die Stadtverwaltung einige Baggerarbeiten durchführt, um die Durchlässe zu optimieren. Der Einlauf des Regenwasserzuflusses aus dem Neubaugebiet wurde bereits geöffnet. Darüber hinaus soll ein Überlaufrohr verlegt werden.
Seitens der Dorfgemeinschaft will man Wege freischneiden, Sitzgelegenheiten schaffen und natürlich einiges säubern. Gedacht ist auch an einen kleine Brücke vom Teerweg aus, wie es sie bereits mal gab.
Die Maßnahmen sollen voraussichtlich im Herbst stattfinden, da jetzt die Vegetation anläuft.

Dieter Wiegand, Yvonne Franke, Volker Gerhold, Horst Teufel und Jürgen Werner;
nicht auf dem Bild: Markus Zuschlag und Bernd Ritter

Soll ausgetauscht und ergänzt werden: marode Ruhbank am Teich

Startseite   Unser Dorf   Vereine und Kirchen   Gewerbe   Öffentliche Einrichtungen   Politik   Aktuelles   A - Z   Impressum